Samstag, 20. April 2013

Vegan Wednesday #4

Etwas verspätet kommt hier mein Beitrag zum Vegan Wednesday. Aber besser spät als nie! :)


Mein alltäglicher Begleiter, der liebe Obstsalat, kommt heute zusammen mit etwas Müsli und der neuen Joghurt-Alternative von Provamel. Meiner Meinung nach eigentlich das gleiche wie der normale "Joghurt" von Provamel, man kann es nur besser dosieren. 
http://www.nachhaltigleben.de/images/stories/Essen_und_Trinken/Provamel_Frühstücks-Joghurtalternative200.jpg

Oben drauf noch etwas Schoko-Nuss-Krunchy und fertig ist mein Frühstück:


Wenn so wundertolles Wetter ist darf auch ein Eis zum Mittag nicht fehlen. Auf der Hand im Park zwei leckere Kugeln Maracuja- und Mangoeis zu vernaschen gibt mir das richtige Sommergefühl! Dazu hab ich abends bemerkt dass für mich nun wirklich der Sommer begonnen hat: ich musste meinen ersten Sonnenbrand für dieses Jahr mit Aloe Vera pflegen. Na toll, einmal keine Sonnencreme dabei und schon einen roten Kopf ;)

Aber trotzdem ruft die Pflicht und das Lernen darf auch nicht fehlen :/
Eine kleine Impression meines Lern-Nachmittags: Um fit zu bleiben habe ich mir ausnahmsweise einen Espresso gegönnt. Die Doppel-Kekse durften natürlich nicht fehlen, gibt's im Bioladen :)


Die Zeit ist knapp und daher ist mein Abendessen nichts aufwendiges. Es gab meine geliebten Gnocchi mit Rosmarin-Tomatensauce, Oliven und Kapern. So einfach und so lecker ;)



Kommentare:

  1. Ich bin neidisch auf das Provameljoghurt, das gibt es in Österreich noch nicht.

    Die Gnocci sehen echt lecker aus!

    AntwortenLöschen