Mittwoch, 3. April 2013

Pflaumen-Cookies mit Vanillecremefüllung

Ich hatte noch diese Soft-Pflaumen und keine Ahnung was ich damit machen sollte :D
Meine Wahl fiel auf Cookies, da sie immer passen. Aber irgendetwas sollte noch dazu.
Mhh, wie wär's mal mit einer Füllung? Yummy!
Wer keine Lust auf die Füllung hat, der genießt die Cookies einfach so. :)
Aber ihr verpasst was! Ich glaube ich habe die Hälfte der Füllung "pur" genascht, sie war einfach so lecker ;)



für die Cookies (für ca. 15 Stück):
225g Margarine
140g Zucker
1 Ei-Ersatz (bei mir wars etwas Sojamehl mit Wasser)
1 Tl Vanille (oder Vanillearoma)
175g Mehl
120g Vanillepuddingpulver
1 Prise Salz
100g fein gewürfelte Trockenpflaumen

*Margarine und Zucker zusammen aufschlagen, dann Ei-Ersatz und Vanille zugeben und unterrühren. Mehl, Puddingpulver und Salz darüber sieben und ebenfalls verrühren. Pflaumen untermischen.
*Teig halbieren und in Frischhaltefolie wickeln, ca. 30-60 min kalt stellen.
*Backofen auf ca. 190°C vorheizen und Backbleche mit Backpapier auslegen.
*Den Teig aus der Folie nehmen und zwischen zwei Lagen Backpapier ausrollen. Am Besten streut ihr noch etwas Mehl dazwischen, dann klebt der Teig nicht so. Mit einem Ausstecher (ca. 6 cm Durchmesser) Kreise ausstechen und auf die Backbleche legen. Zum Ausstechen habe ich einfach ein Glas genommen. Aus der Hälfte der Kekse mittig Rauten oder Kreise ausstechen (oder ausschneiden) und die Teigstücke entfernen.
*Cookies für 10-15 min ab in den Ofen. Sie sind fertig, wenn sie gold-braun werden. 5min auf dem Blech auskühlen lassen und dann auf ein Küchengitter legen.


für die Füllung:
25g Margarine
225g Puderzucker
2 El Sojamilch
1/2 Tl Vanille (oder Vanillearoma)

*Margarine in einem kleinen Topf zerlassen und vom Herd nehmen. Puderzucker darübersieben, Sojamilch und Vanille zugeben und das Ganze zu einer glatten Creme verrühren. Wenn die Creme kalt wird wird sie noch mal etwas dicker. Eventuell noch etwas Sojamilch zugießen.
*Die nicht ausgestochenen Cookies mit der Creme bestreichen und die Cookies mit Loch daraufsetzen.

Kommentare:

  1. Ich hätte gerne ein paar davon! :>

    AntwortenLöschen
  2. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen sehr fluffig aus, die werde ich definitiv nachbacken. Vor allem die Kombination Pflaumen und Vanillecreme klingt soo klasse.

    AntwortenLöschen